Die International Academy of Orthopedic Medicine

Firmenleitbild

Die International Academy of Orthopedic Medicine ist eine Fortbildungsorganisation, die Orthopädische Medizin und Manuelle Therapie unterrichtet.

Geleitet wird die IAOM Fortbildung GmbH von den Geschäftsführern:

Didi van Paridon-Edauw PT, MOMT (Präsidentin und Organisation)
Dr. Omer Matthijs, PT, ScD (wissenschaftlicher Leiter) und
Adrianus van Paridon (kaufmännische Leitung und Organisation)

Neben der Geschäftsführung gehören die Fachlehrer und Assistenten zum Team der IAOM. Sie sind sowohl Ärzte als auch Physiotherapeuten, die sich auf die Bereiche Orthopädische Medizin und Manuelle Therapie spezialisiert haben.

Eine der größten Bemühungen der IAOM ist der ständige Versuch, das orthopädische Wissen zu erweitern und zu optimieren. Um dies zu erreichen führen wir eine enge Zusammenarbeit mit unserer Partnergesellschaft in den USA – der IAOM-US, welche an der Texas Tech University Health Sciences Center in Lubbock, TX ein Doktoralstudium aufgebaut hat, unter der Leitung von Dr. P. Sizer, PT, PhD.

Durch diese Zusammenarbeit und das Lesen wissenschaftlicher Untersuchungen werden die Kursinhalte ständig upgedatet, mit dem Ziel, Unterricht auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft anzubieten, denn die Physiotherapie ist mehr und mehr durch wissenschaftlich fundiertes Wissen unterstützt.

Ein Hauptansatz der Ausbildung bei der IAOM ist, neben den Behandlungsmöglichkeiten, die klinische Untersuchung. Schon Dr. James Cyriax war der Meinung, dass eine Untersuchungsmethode unabhängig von den bildgebenden Verfahren sein sollte.

Dieser Idee folgt die IAOM noch heute, denn eine präzise klinische Untersuchung und daraus abgeleitete Arbeitshypothese stellt die Basis für eine erfolgreiche Behandlung dar.
Die Vision der IAOM ist, durch eine qualifizierte evidenzinformierte Fortbildung für Physiotherapeuten und Ärzte in der Orthopädischen Medizin und Manuellen Therapie eine optimale konservative orthopädische Patientenbetreuung zu schaffen.

Hierfür  braucht es eine gute Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Therapeuten, wofür die IAOM in ihrer interdisziplinären Ausbildung die Basis legen möchten.

Mehr Wissen schafft mehr Sicherheit für Patient und Therapeuten.

Unser Leitsatz ist:

"Together we achieve the extraordinary - Zusammen erreichen wir das Außergewöhnliche!"

 
  • Bochum, 14.12.2017
    Motor Control der lumbalen Wirbelsa╠łule

    Mehr Information

  • Anfang neue Serie
    Manuelle Therapie:


    Senftenberg: 16.03.2018
    Stadthagen: 18.05.2018
    Würselen (bei Aachen): 24.01.2018
    Walchsee: 28.02.2018

  • Anfang neue Serie
    Manuelle Therapie:


    Berlin: 07.09.2018
    Bremen: 23.02.2018
    Erlangen: 13.04.2018
    Lahr: 12.01.2018

  • Multithematisch Interdisciplinaire Fachsymposium IAOM


    09.06.2018
    Fellbach

News

Anfang neue Serie Manuele Therapie:

Berlin: 07.09.2018

Bremen: 23.02.2018

Erlangen: 13.04.2018

Lahr: 12.01.2018

Senftenberg: 16.03.2018

Stadthagen: 18.05.2018

Würselen (bei Aachen): 24.01.2018

Walchsee: 28.02.2018

  

IAOM Symposium
09.06.2018

Fellbach

 

Kostenlose Themenabende
2017
mehr